Seite wÀhlen

cdVet Wurm-o-Vet forte 75 g

13,95

Grundpreis: 18,60 / 100 g

Lieferzeit: 2-4 Werktage ................ KEIN Versand in die Schweiz!

Artikelnummer: H-9105468 Kategorie:

ErgĂ€nzungsfuttermittel fĂŒr Hunde

zur Vermeidung von Wurmbefall

 

ZusÀtzliche Information

Gewicht 0.15 kg
cdvet

75g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂŒr „cdVet Wurm-o-Vet forte 75 g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wurm-o-Vet

Zusammensetzung:

KĂŒrbiskerne, Karotten, WalnussblĂ€tter, HagebuttenfrĂŒchte, Eschenrinde, Kokosraspeln, Koriander, BĂ€rlauch, Eberrautenkraut, Thymian, Löwenzahnkraut, Löwenzahnwurzel, MelissenblĂ€tter, Wermut

Zusatzstoffe je kg: Sensorische Zusatzstoffe: Grapefruitkernextrakt 35000mg, Oreganumöl 15000mg

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 15,8%
  • Rohfett: 10,2%
  • Rohfaser: 16,9%
  • Rohasche: 9,0%
  • Feuchtigkeit: k.A.

 

Wurm-o-Vet forte wurde fĂŒr den speziellen ErnĂ€hrungsbedarf entwickelt, der im Zusammenhang mit Wurmbesatz entsteht.

Der Mangel an KrĂ€uterinhaltstoffen, wie Saponine, Bitterstoffe und Gerbstoffe kann bei unseren Haustieren zu einer AnfĂ€lligkeit fĂŒr ĂŒberhöhten Wurmbesatz fĂŒhren.

Im Gegensatz zu ihren in der Wildnis lebenden Artgenossen haben sie oftmals nicht die Möglichkeit, die genannten Stoffe durch Pflanzen und KrĂ€uter aufzunehmen. Doch gerade diese Stoffe tragen nachweislich bei ihren wilden Verwandten dazu bei, einen ĂŒbermĂ€ĂŸigen krankhaften Wurmbesatz durch die gesunde ErnĂ€hrung zu vermeiden.

Um seltener einen Grund fĂŒr chemische Wurmkuren (Arzneimittel) zu haben, sollte daher der Darm des Tieres mit entsprechenden KrĂ€utern, die in Wurm-o-Vet forte enthalten sind, unterstĂŒtzt werden. Dies erreichen Sie, neben einer ausgewogenen ErnĂ€hrung, mit der gelegentlichen Zugabe der FutterergĂ€nzung Wurm-o-Vet forte, die den Mangel an KrĂ€uterinhaltstoffen wie Saponine, Bitterstoffe und Gerbstoffe wieder ausgleichen kann. Wurm-o-Vet forte ist speziell auf die ernĂ€hrungsbedingte StĂ€rkung der Verdauung in Bezug auf Wurmbesatz optimiert.

Zudem empfehlen viele Fachleute fĂŒr Parasitologie den Wurmbesatz des Tieres durch eine regelmĂ€ĂŸige Überwachung der Kotproben zu prĂŒfen.

 

 

FĂŒtterungsempfehlung:

  • an 3 aufeinander folgenden Tagen – dann 7 Tage Pause – danach nochmals an 3 aufeinander folgenden Tagen die angegebenen Mengen verfĂŒttern
  • kleine Hunden bis 10kg 2 – 4 Messlöffel
  • mittlere Hunden bis 25kg 4 – 6 Messlöffel
  • große Hunden ab 25kg 6 – 10 Messlöffel

1 leicht gehÀufter Messlöffel entspricht ca. 1g

Die FĂŒtterung sollte alle 3 Monate wiederholt werden.

Dose nach Gebrauch fest verschließen.