Accu-Tell Blutzuckermessgerät mg/dl

Artikelnummer: L-10137 Kategorie: Schlagwörter: , , ,
05.03.2024 BITTE DEN HINWEIS BEI DEN TESTSTREIFEN BEACHTEN!
Das AccuBioTech Vet-Blutzuckermessgerät dient der Blutzuckermessung bei Hund und Katze und wurde speziell für die Veterinärmedizin entwickelt. Ein Probenvolumen von nur 0,5 µl reicht aus, um präzise Blutzuckerwerte zu erhalten. Die kurze Auswertungszeit des Tier-Blutzuckermessgerätes sorgt für schnelle Ergebnisse in nur 5 Sekunden, was gerade in Notfallsituationen ein zeitnahes Einleiten von Therapiemaßnahmen ermöglicht.

Eine preiswerte Alternative zum VetMate Messgerät, bei dem 25 Teststreifen 25,50€ kosten. Beim Accu-Tell kosten 50 Teststreifen 27,50€

 

Liebe Tiereltern,falls Sie beabsichtigen, das Messgerät zu wechseln, wollen wir Sie kurz informieren. Verzichten Sie bitte auf Vergleichsmessungen. Die bringen nix!!!

Abweichungen der Blutzucker­mess­systeme vom Laborwert sind zulässig, wenn die Abweichungen bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Bei einem Blutzuckerwert unter 100 mg/dl bzw. 5,5 mmol/l müssen 95 % der gemessenen Werte innerhalb eines Schwankungsbereichs von plus/minus 15 mg/dl bzw. 0,83 mmol/l liegen. Über 100 mg/dl bzw. 5,5 mmol/l müssen sie innerhalb eines Bereichs von plus/minus 15 % liegen. Die DIN Norm für diese Messungen gilt für Humanmessgeräte, bei den Tiermessgeräten wird diese Norm nicht überprüft. sie dürfen also theoretisch noch ungenauer messen.

Bei 2 verschiedenen Messgeräten erhöht sich die Abweichung noch mehr, da man nicht weiß, ob das Gerät gerade einen Wert mit mehr oder weniger Abweichung misst.
KEIN Blutzuckermessgerät zeigt einen ganz genauen Blutzuckerwert an. Den bekommen Sie nur im Labor.
Man misst bei Tieren eh nur eine Tendenz: viel zu hoch - hoch - ok - zu niedrig
Es spielt keine Rolle, ob das Meßgerät einen Blutzuckerwert von 370 oder 420 anzeigt. Der Wert ist schlichtweg zu hoch.
Man spritzt bei 370 keine andere Menge Insulin als bei 420.
Je niedriger die Blutzuckerwerte irgendwann sind, desto geringer sind dann auch die Abweichungen.
Ob 74 oder 89 ist aber ebenso völlig egal.
Die Dosierung des Insulins richtet sich danach, OB die Werte fallen oder steigen, WIE SCHNELL sie fallen, WIE LANGE sie fallen und WIE TIEF sie fallen!
Lediglich bei zu niedrigen Werten VOR der Spritze beachtet man den gemessenen Werte, weil dann gewartet, gefüttert, erneut gemessen und/oder Insulin reduziert werden muss.
Hat man irgendwann einmal den Eindruck, ein Wert tanzt ungewöhnlich stark aus der Reihe, dann misst man zur Kontrolle einfach erneut.
Bitte nicht verrückt machen, mit Vergleichsmessungen. Wichtig ist MESSEN, egal mit welchem Gerät, aber nicht zwischen den Geräten hin und her wechseln. 
Unsere empfohlenen Humangeräte, aber auch das AccuTell messen generell etwas niedrigere Werte. Wir nehmen sie deshalb bewusst, da man so zusätzlich etwas Sicherheitsreserve bis zum Unterzuckern hat.

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,3 kg
Inhalt:

  • 1 Accu-Tell Blutzuckermessgerät in mg/dl mit Batterie (benötigte Blutmenge 0,5 µl)
  • 10 Accu-Tell Blutzucker-Teststreifen
  • 1 Stechhilfe mit 10 Lanzetten
  • 1 Kontrollösung N
  • 1 Tasche

Die Bedienungsanleitung liegt nur auf Englisch bei. Die Deutsche Anleitung gibt es hier Benutzerhandbuch_Accutell als PDF-Datei zum Herunterladen

Wir empfehlen ausreichend Teststreifen (Accu-Tell) und Lanzetten (Beurer) mitzubestellen.

Probenmaterial: Siehe Packungsbeilage der Teststreifen
Lagerbedingungen für das Messgerät: 5-45° C
 Messergebnis: frisches, kapilläres Vollblut von Hund oder Katze, Plasmaequivalent
 Luftfeuchtigkeit: 10% – 90% rel.Luftfeuchtigkeit
Probenvolumen: 0,5 µl Abmessungen: 79 mm (H) x 48 mm (B) x 18 mm (T)
Messbereich: 10 – 600 mg/dl Gewicht: 39g
Messdauer: 5 Sekunden entspricht der DIN EN ISO 15197:2013, die ab Mai 2016 verbindlich ist
Speicher: speichert ca 300 Messergebnisse Abschaltung: Automatische Abschaltung 2 Minuten nach der letzten Verwendung
Batterie-Typ: 1 x 3-Volt Lithiumzellen ( DL2032 oder CR2032) Batterielebensdauer: 12 Monate oder ca. 1000 Tests

accutell Anleitung

Hinweis: Die Deutsche Version ist noch nicht aktualisiert. Die Einstellung für Hund oder Katze fehlt.

Das Einstellen des Tieres geht ganz einfach. Erst Datum und Uhrzeit einstellen.
Wenn das passiert ist, braucht man nur den schwarzen Knopf gedrückt halten. Es piept und das Symbol wechselt von Katze (ist voreingestellt) zu Hund.
Drückt man wieder, bis es piept, wechselt es von Hund zu Katze.

Batterien
Für gebrauchte Batterien bieten Händler, Supermärkte oder Behördenkleine , grüne Sammelboxen an.

Dort hinein gehören auch die kleinen Batterien aus Blutzuckermessgeräten.

 

 

Blutzuckermessgeräte

Elektronische Geräte dürfen eigentlich nicht über den Hausmüll entsorgt werden.
Blutzuckermessgeräte aber dürfen in den Restmüll. Wegen Infektionsgefahr gehören sie nicht zum Elektroschrott.

Bitte entfernen Sie vorher die Batterien und entsorgen diese getrennt.