Über uns

 

Der Grund für diesen Shop ist unser Kater Pauli (1994-2011), der 3 1/2 Jahre ein

quietschfideler Diabetiker war. Pauli starb nicht an Diabetes! 

 

 

Wir möchten Ihnen und Ihren Katzen helfen, und nicht mit tollen Versprechungen reich werden. Deshalb sind die Preise so niedrig wie möglich kalkuliert, wie es bei einem 2 x 0,5 -Personen Betrieb machbar ist. Der Shop läuft "nur" nebenbei, wir sind noch voll berufstätig.

Anfragen stellen Sie deshalb bitte nur per Mail oder über das Kontaktformular.

Porto müssen wir leider weiterhin verlangen und Geiz ist geil funktioniert bei uns auch nicht. Gute Leistung kostet nun einmal Geld. Trotzdem versuchen wir bezahlbar zu bleiben.

Ein Teil des Erlöses geht schon immer an Notfellchen.                                                                                                                                                                                                                                               

Wir beantworten außerdem gerne Fragen zum Thema Katzendiabetes.
Lediglich zur Dosierung von Insulin dürfen wir keine Aussagen treffen, was allerdings auch ohne das nötige Hintergrundwissen gar nicht geht. Sie können sich darauf verlassen, das wir immer ehrliche Antworten geben. Wir loben sehr gerne, können aber auch kritisch sein.

Wichtig ist immer einen gesunden Mittelweg zu finden, der für alle Beteiligten ok ist.

 

 

18 Monate haben wir mit etlichen Landes- und Bundesbehörden gekämpft.                                                                      Welche Medizinprodukte man Menschen frei verkaufen darf war einfach, aber keiner wusste was für Tiere erlaubt ist bzw. ob eventuelle Sachkundeprüfungen nötig sind. Ende 2011 hatten wir dann eine Kontrolle durch das Veterinäramt OHV, welches uns nach gründlicher Prüfung die Erlaubnis erteilte den Shop zu eröffnen.

Am 01.01.2012 war es soweit: Deutschlands erster Shop für tierische Diabetiker war am Markt.

Die Nachfrage nach Katzenbedarf ist deutlich am höchsten und so haben wir uns auf sie spezialisiert, erweitern aber ab stetig für andere Tiere

 

Alle Artikel sind für Diabetiker geeignet!

Bei uns gibt es alle Nassfuttersorten, Leckerlies und Trockenfutter ohne Zucker und Getreide, sowie mit möglichst wenigen Kohlenhydraten.

Obst und Gemüse in geringen Anteilen sind ok und werden oftmals zur besseren Verdauung benötigt, ebenso Kräuter.

Es handelt sich dabei nicht um pflanzliche Nebenerzeugnisse.

 

Trockenfutter bieten wir nur sehr ungerne an, aber es gibt leider sehr viele Katzenbesitzer, die ihre Katzen aus reiner Bequemlichkeit zu regelrechten Trockenfutterjunkies erzogen haben. Diese Katzen sind mitunter nur sehr schwer an Nassfutter zu gewöhnen, da sie den Geschmack von Fleisch

gar nicht kennen. Da aber auch diese Katzen und speziell Diabetiker fressen MÜSSEN!, haben wir Trockenfutter im Sortiment, welche das kleinste Übel sind. GESUND ist Trockenfutter aber nie!

 

Näheres darüber können Sie gerne bei uns erfragen. Wir freuen uns über jeden Kunden, der KEIN Trockenfutter kauft!

 

 

Liebe Katzenbesitzer,

 

verzichten Sie bitte auf etwas Bequemlichkeit und nehmen Sie z.B. den Geruch von Katzennassfutter in Kauf.

Fleisch und Fisch haben nun einmal einen Eigengeruch. Getreide dagegen riecht nicht, kann Katzen aber krank machen.

Der Katze ist es auch wichtiger, dass das Futter schmeckt, nicht aber ob es eine schöne karamellgefärbte Soße hat.

Bei Katzen ißt das Auge nicht mit.

 

Sie haben kleine Raubtiere Zuhause, vergessen Sie das bitte nicht.

Versuchen Sie so artgerecht wie möglich für Ihre Katzen zu handeln.

 

Herzlichst Fam.Lentz

 


Das Team

 

Diabetiker Pauli (1994 - 2011)

Paulchen ist der Grund für das Entstehen des Shops.

 2008 wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert und im Laufe der Monate merkten wir, dass es keine Anlaufstelle gibt, wo man alles für diabetische Katzen bekommt.

Infoseiten und Foren gibt es genügend, aber keinen speziellen Shop.

Besonders die Nachfrage nach geeigneten Spritzen und Futter bzw. Leckerlies ist groß.

 

 



Chefmieze Lissy (1995 - 2013)

Mieze war für ausgiebige Futtertests zuständig und kümmerte sich um die Finanzen.

Um das leckere Futter nicht ansetzen zu lassen, waren ausgiebige Sumo-Ringer-Aktionen

mit dem armen Pauli angesagt.



Junior-Chefmieze Kitty geb.2005

Kitty hat sich im November 2014 ganz alleine bei uns vorgestellt und ist dann einfach eingezogen.

Sie übernimmt nun die Finanzaufsicht und kontrolliert unseren Logistikleiter aufs Genaueste.

Der Chefsessel im Büro gehört dehalb meist ihr.

 

 

 



Michael Lentz

Leiter der Logistik und zuständig für die Bearbeitung der eingegangenen Bestellungen.

 

 

 

 



Susan Lentz

Chefin und für alles Organisatorische und Technische zuständig.  

 

Seit 11.08.2016 zertifiziert als "vertrauenswürdige Diabetes-Beraterin" für Katzen und Hunde.


Die Fortbildung zum vertrauenswürdigen Diabetesberater umfasst:

  • Einführung in Diabetes mellitus
  • Klinische Zeichen und Diagnose
  • Einführung in die Behandlung
  • Die Initialphase - dem Weg folgen
  • Komplikationen von Diabetes
  • Kundenkommunikation

Vertrauenswürdig bedeutet, dass wir nach dem Verhaltenscodex für Online-Gesundheitsangebote handeln.



 

und unsere anderen Sternchen:

               Stupsi 1984-1998

                               unsere ersten

                    Toffy 1984-1999              beiden, eigenen Katzen

Schleimy  2000 - 2011                   unser liebenswerter, beim Kuscheln immer sabbernder Streuner

     Lotti ca. 2004 -2016                 Lotti, eine Tierheimkatze, durfte nur 12 Tage bei uns leben