Wichtige Erklärung von uns!



Liebe Katzeneltern,

 

Sie haben die Diagnose von Ihrem Tierarzt bekommen, dass Ihre Katze Diabetes hat.

Wir möchten Ihnen mit unserern Seiten helfen bestmöglich mit dieser neuen Situation umzugehen.

Zu Hause müssen Sie jetzt nämlich lernen selbst mit dem Diabetes umzugehen,

auch wenn Ihr behandelnder Tierarzt  weiterhin Ihr Ansprechpartner ist.

 

Ein diabetisches, insulinpflichtiges Tier muss behandelt werden!

Man verurteilt es sonst zu einem langsamen, grausamen, und vor allem vermeidbaren Tod.

 

Sie werden nicht alle Informationen auf einmal aufnehmen können.

Ganz im Gegenteil. Man ist erst einmal von der Menge an neuen Informationen wie erschlagen.

Deshalb: Informieren Sie sich gründlich und in Ihrem ganz eigenen Tempo.

Setzen Sie sich nicht damit unter Druck, gleich alles richtig machen zu müssen.

 

Denken Sie bitte daran: Eine gute Diabeteseinstellung geht nicht in ein paar Tagen.

 

Mit der Zeit kommen Sie und Ihr Tier immer besser mit dem Diabetesmanagement und dem Diabetes im Alltag zurecht.

Je mehr Sie sich informieren, desto sicherer werden Sie mit der Zeit. Diese Sicherheit überträgt sich auch auf Ihr Tier.

Je aufgeregter, nervöser und ängstlicher Sie sind, desto mehr verunsichern Sie Ihr kleines Familienmitglied.

 

Wir wissen wovon wir reden bzw. schreiben.

2008 hat auch uns die Diagnose Diabetes bei unserem Kater Pauli völlig überrascht.

Er hat sich jedoch ganz schnell zu einem quietschfidelen, putzmunteren Zuckerwürfel, wie wir die kleinen Diabetiker

liebevoll nennen entwickelt, und jahrelang gut mit dem Diabetes gelebt.

 

SIE schaffen das auch!

 

Wir helfen gerne, dürfen allerdings als Shopbetreiber keine medizinischen Empfehlungen und Ratschläge geben.

 

Herzlichst das tierdiabetes-shop Team

 

 

Ich bemühe mich darum die Informationen auf diesen Seiten korrekt, aktuell, und vollständig  bereitzustellen.

Das entbindet Sie, lieber Benutzer, aber nicht von Ihrer eigenen Verantwortung.

 

Haftungsausschluss

Ich recherchiere und prüfe alle auf diesen Seiten veröffentlichten Artikel mit größter Sorgfalt und höchstem Qualitätsanspruch.                                                Dennoch ist eine Haftung  gegen mich für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter, überholter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, grundsätzlich ausgeschlossen

Die auf diesen Seiten dargestellten Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt dieser Seiten kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Vielmehr verstehen sich die Inhalte dieser Seiten ausschließlich zu Informationszwecken. Durch die Nutzung dieser Seiten kommt insoweit auch kein Vertragsverhältnis, insbesondere auch kein Beratungsvertrag zwischen Ihnen und mir zustande.

Ich behalte es mir ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Inhalte dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur für private Zwecke genutzt und gespeichert werden. Eine Vervielfältigung, anderweitige Speicherung und Nachdruck sind nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Erlaubnis von mir gestattet.

 

    Susan Lentz